Familienrecht

9

Wir beraten, unterstützen und vertreten Sie kompetent insbesondere in folgenden Bereichen des Familienrechtes:

  • Scheidungen
  • Trennungsunterhalt
  • nachehelicher Unterhalt
  • Kindesunterhalt
  • Zugewinnausgleich
  • Versorgungsausgleich
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Sorgerecht
  • Umgangsrecht
  • Aufenthaltsbestimmungsrecht
  • Adoptionsverfahren
  • Eheverträge
  • Trennungsvereinbarungen
  • Partnerschaftsverträge für nichteheliche Lebensgemeinschaften
9

Die Erfahrung zeigt, dass sehr viele Ehen geschieden werden. Hierbei kommt es häufig zu stark emotionalen Auseinandersetzungen der Ehepartner und ggf. Eltern von gemeinsamen Kindern.

Um diese emotionalen Auseinandersetzungen zu vermeiden oder möglichst gering zu halten, ist ein früher anwaltlicher Rat und eine frühe anwaltliche Unterstützung sinnvoll, da durch eine genaue juristische Klärung des Sachverhaltes viele Missverständnisse und viele ggf. auch unberechtigte Forderungen der Ehepartner untereinander vermieden werden können. Auch kann im Vorfeld einer Trennung, oder sogar im Vorfeld einer Eheschließung eine entsprechende vertragliche Vereinbarung getroffen werden, die sämtliche Punkte für den Fall einer möglichen Trennung und Scheidung so genau regelt, dass später keine oder kaum noch Streitpotential bestehen kann.

Darüber hinaus sind selbstverständlich z. B. Fragen des Unterhaltsrechts nach einer Trennung von existenzieller Bedeutung, da meist der nicht verdienende Ehegatte den Unterhalt zur Bestreitung seines Lebensunterhaltes dringend benötigt.

Sind gemeinsame Kinder vorhanden, bedarf es einer Regelung des Umgangs-, Aufenthaltsbestimmungs- und ggf. Sorgerechts.

In all diesen Fällen ist eine frühe anwaltliche Beratung und Vertretung angezeigt.

Wir beraten Sie gerne: 06241 / 206844