Verletztenvollmacht

Hier finden Sie unsere Vollmachten, die Sie online ausfüllen, unterschreiben und uns zukommen lassen können. Ein Mandatsverhältnis kommt allerdings erst mit der Annahme des Mandats durch uns zustande.


    Hiermit erteile ich



    in der anhängigen Strafsache





    Vollmacht zu meiner (unserer) Vertretung in allen Instanzen.

    Die Vollmacht gewährt unter Anerkennung aller gesetzlichen Befugnissen nach der Strafprozessordnung das Recht:

    1. Strafantrag, Privat-, Neben-, Widerklage zu stellen und zurückzunehmen,
    2. in öffentlicher Sitzung aufzutreten,
    3. in allen Instanzen, einschließlich Revisionsinstanz, als Vertreter zu handeln,
    4. Rechtsmittel einzulegen, zurückzunehmen und auf solche zu verzichten,
    5. Anträge auf Wiederaufnahme des Verfahrens zu stellen und zurückzunehmen,
    6. Zustellungen aller Art, namentlich auch von Beschlüssen, Urteilen und Ladungen in Empfang zu nehmen , einschließlich § 132 Abs. I Ziffer 2 StPO,
    7. Untervollmacht zu erteilen,
    8. Gelder, Wertsachen, Kosten- und Bußzahlungen mit rechtlicher Wirkung in Empfang zu nehmen und Quittung zu erteilen,
    9. Handakten und Urkunden, sofern diese nicht binnen 6 Monaten nach Erledigung des Auftrages oder Beendigung der Sache abverlangt worden sind, zu vernichten,
    10.  den Antrag auf Entbindung von

    Der Kostenerstattungsanspruch gilt mit seiner Entscheidung als an den Prozessbevollmächtigten abgetreten. Für alle Verbindlichkeiten aus dieser Vollmacht ist Erfüllungsort Worms.
    Mehrere Vollmachtgeber haften für die entstandenen Gebühren als Gesamtschuldner.


    Mandatsbedigungen ansehen

    Widerrufsbelehrung ansehen

    Widerrufsbelehrung ansehen

    Datenschutzerklärung ansehen




    Unterschrift: